Arbeitsgemeinschaft Donaumoos e.V. Langenau

Ziele                                                                            

Die Arbeitsgemeinschaft Donausmoos e.V. Langenau kann auf ein 35-jähriges Bestehen als privater Naturschutzverein in Langenau zurückblicken und bemüht sich primär um Erhaltung und Verbesserung der Niedermoorlebensräume im württembergischen Donaumoos. Das Donaumoos bei Langenau ist ein international bedeutendes Feuchtgebiet mit nationaler Würdigung als Fauna-Flora-Habitat und Vogelschutzgebiet. Diese NATURA 2000 Gebiete sind nach EU-Richtlinie geschützt und in ihrer Wertigkeit für die speziellen Niedermoorarten nachhaltig zu verbessern. Diese Zielsetzung ist Basis unserer Vereinsaktivitäten. Dabei unterschützen wir die staatlichen Naturschutzbehörden und die Kommunen durch:

- Landschaftspflege im Donauried und im Naturschutzgebiet "Langenauer Ried"
- Erhöhung der Wasserstände im Niedermoor
- Gezielten Artenschutz
- Öffentlichkeitsarbeit

Beim Artenschutz stand in den Anfangsjahren der Wappenvogel, der Große Brachvogel, mit vielfältigen Bemühungen zur Stabilisierung der Population, im Mittelpunkt. Gezielte Nisthilfen für Schleiereule, Weißstorch, Uferschwalbe, Eisvogel und andere Höhlenbrüter folgten.
Neben den aktiven, biotopgestaltenden Maßnahmen und der Vermittlung der Wertigkeit des Ökosystems an die Öffentlichkeit, runden Bestandsaufnahmen der Flora und Fauna das Spektrum der Aktivitäten ab. Der Verein hat heute 75 Mitglieder. Um all den gesetzten Zielen auch in Zukunft gerecht zu werden, wünschen wir uns noch weitere aktive Mitglieder. Unser Hobby macht Spaß, ist sportiv, ist draußen, nachweislich sinnvoll für Artenreichtum und Biodiversität im Ried.

Veranstaltungskalender 2014

   

Kontaktadresse:

Robert-Koch-Straße 6, 89129 Langenau

Telefon:

(07345) 55 12

Web-Site:

www.ag-donaumoos-langenau.de

Geschäftszeiten:

sind nicht festgelegt

Ansprechpartner:

1. Vorsitzender: Gerhard Frommer

 

Tel.: 07345 5512

 

gerhardfrommer@web.de

 

2. Vorsitzender: Holger Müller

 

Tel.: 0163 3423 543

 

lonealb@t-online.de